Sofortige Schmerzlinderung bei Blasen

  • Salvequick Blasenpflaster bieten Schutz und sofortige Schmerzlinderung bei Blasen. Das Pflaster fungiert als zweite Hautschicht und schützt die Blase vor Wasser, Keimen und Schmutz. Es besteht aus Hydrokolloid, einem atmungsaktiven Material, das optimale Voraussetzungen für eine schnellere Heilung bietet. Das Pflaster kann auch vorbeugend verwendet werden, um Scheuern und damit Blasen von vornherein zu vermeiden.

    • Sofortige Schmerzlinderung
    • Sofortige Drucklinderung
    • Beschleunigt die Heilung
    • Schützt vor Wasser, Schmutz und Keimen
  • Athletischer Mann in der Natur laufend

  • BEHANDLUNG VON BLASEN

    Die Blase unter fließendem Wasser abspülen oder mit einem Wundreiniger reinigen. Darauf achten, dass die Haut trocken und frei von Schmutz, Hautcreme und Fett ist. Ein Blasenpflaster so aufkleben, dass es die Wunde bedeckt, und auf der Blase lassen, bis es abfällt (es kann mehrere Tage haften). Wenn das Pflaster abgefallen ist, die Blase reinigen und ein neues Blasenpflaster aufkleben. Die Behandlung wiederholen, bis die Blase abgeheilt ist. Wenn das Blasenpflaster entfernt werden muss: Langsam entlang der Haut dehnen (nicht nach oben ziehen).

    Erfahren Sie hier, wie Sie Blasen vermeiden können.